ADFC Amberg-Sulzbach

ADFC zeichnet weiteren bayerischen Radfernweg aus

Aktuelles

Im Rahmen der Reise- und Freizeitmesse f.re.e erhielt der Ammer-Amper-Radweg das Gütesiegel "ADFC-Qualitätsradroute".

Die BR-Showbühne war voll, als die zehn Vertreter der am Ammer-Amper-Radweg beteiligten Landkreise die Urkunde in Empfang nahmen. Überreicht wurde diese von Petra Husemann-Roew, Landesgeschäftsführerin des ADFC Bayern, und Gabriele Irrek, Regionalmanagerin Bett+Bike.

Seit 1. Januar ist der Ammer-Amper-Radweg der erste durchgehende Vier-Sterne-Radweg Oberbayerns. Der 200 Kilometer lange Radfernweg führt von den Ammerquellen südlich von Oberammergau über den Ammersee bis nach Moosburg. Unter www.ammer-amper-radweg.com gibt es alle wichtigen Infos auf einen Blick inklusive GPS-Daten zum Download.

 

© ADFC Amberg 2019