ADFC Amberg-Sulzbach

So war's gewesen: Zum Ausbuttern - Tour

KV Amberg

Bei Sonnenschein und bayrischem Himmel starteten am Samstag, den 14. September 14 Radler*innen Richtung Sulzbach-Rosenberg.

In Wirnsricht wurde kurz die kleine Kapelle besichtigt. Vom Dultplatz aus ging es dann bergauf zum Kreuzweg. Noch ein Stück aufwärts und dann hatten wir eine schöne Aussicht Richtung Hahnbach.

Am Frohnberg vorbei ging es dann weiter über Süß und Iber zum Kreuzberg. In Adlholz haben wir kurz bei einem Bekannten vorbeigeschaut. Nach Ölhof oberhalb der Sandgruppe gab es einen wundervollen Ausblick: Rauher Kulm-Steinberg-Parkstein. Nun ging es abwärts nach Krickelsdorf.

Das Butterfass stand schon bereit und nun wurde wechselweise die Schürze umgeschnallt und gestampft. Die meiste Arbeit leistete unser Johannes.

Kaum eine halbe Stunde, dann war die Butter fertig und wurde mit Brot, Kartoffeln und Wurst und Käseplatten serviert. Alles war sehr schnell weggeputzt und mit Buttermilch runtergespült. Alles zusammen ein kulinarisches Highlight!!

Da die Wirtin Geburtstag hatte wurde noch ein Ständchen dargebracht und dann  der Heimweg angetreten. Dieser lief über Gebenbach und an der B299 entlang bis nach Neubernricht. In Ammersricht wurde aufgelöst.

Das Wetter war sonnig, angenehm warm, wenig Wind – ideales Radlwetter.

Bilder von der Tour sind in der Bildergalerie zu finden.

© ADFC Amberg 2019