ADFC Amberg-Sulzbach

Das war die Radtour zum Fahrradmuseum in der Pflugsmühle

KV Amberg

Echt eine Tour wert: Das fränkische Radmuseum in der Pflugsmühle - Erradelt am 9.8.2020.

Trotz 32 Grad im Schatten waren 13 Radfahrer zum Treffpunkt gekommen, um die ca. 65 km, beginnend von Allersberg aus, zu radeln. Ziel war das fränkische Fahrradmuseum von Herrn Walter in der Pflugsmühle. Ein begeisterter Radfahrer, der uns mit seiner privaten Sammlung, den vielseitigen Rädern samt Zubehör (siehe Fotos) aus allen Zeitepochen, die Geschichte des Fahrrades näher brachte. Gerne hörten wir seinen lebhaften Erklärungen und Schilderungen zu.

Unsere Strecke führte durch Roth, Rothaurach, viele km durch schattigen Wald an der Kulisse von Abenberg mit der Marienburg vorbei, zur Pflugsmühle.

Dort konnten wir uns, passend zur Mittagszeit, mit Schäuferl, Sauerbraten oder Wurstsalat etc. im schattigen Biergarten stärken.

Danach ging es über Obersteinbach durch den Wald ( Burg- und Schlösser Wanderweg) nach Rittersbach. Weiter über Eckersmühlen, Prolsdorf wieder Richtung Allersberg zu den Autos. Je nach Lust und Laune, fuhr der Eine zum Badestrand und der Andere nach Hause.

Das Miteinander von Pedelec-Fahrern und Sport-Radlern hat wunderbar, zu aller Zufriedenheit geklappt.

Bilder von der Tour bzw. vom Museum gibt's in der Bildergalerie.

Der tollen Truppe sagen die Tourenleiter Marita und Achim Gierke herzlichen Dank und auf bald!

© ADFC Amberg 2020