ADFC Amberg-Sulzbach

Willkommen auf den Seiten des ADFC Amberg-Sulzbach!


Es war mal wieder ein stahlend blauer Himmel und die Temperaturen für die Jahreszeit sehr angenehm, als sich insgesamt 15 Radler am Sonntagmorgen in aller Frühe (8:30 Uhr) zum Verladen der Räder am Dultplatz trafen. Unser Tourenleiter Wilhelm Lukas teilte Flyer für das Event aus und gab...

[mehr]

Es war ein stahlend blauer Himmel und milde Temperaturen, die uns am Sonntagmorgen um 10.00 Uhr am ACC erwarteten.

25 Radler*innen startenden zum Fischessen.

[mehr]

Der Himmel war bedeckt und die Temperatur mit 8°C sehr frisch als 2 Radler und 2 Radlerinnen in Auerbach auf den Tourstart warteten.

Kurz nach 9:00 Uhr kam ein Auerbacher und Sabine Gaston, unsere Tourenleiterin.

[mehr]

Traditionell geht es im Winter - wenn die Fahrradreifen im Schnee steckenbleiben - auf Schusters Rappen voran.

[mehr]

Schon der Titel "Fahrt ins Blaue" scheint Neugierde zu wecken.

Um 10 Uhr war bei frostigen 8 Grad Treffpunkt am ACC. Trotz Kälte und trübem Wetter waren es erfreulicherweise 23 Teilnehmer.

[mehr]

Am Samstagmorgen um 9:00 Uhr trafen sich 15 Radler*innen bei strahlend blauem Himmel am ACC.

Durch den Höglinger Wald und das Fensterbachtal ging es nach Schwarzenfeld.

[mehr]

Bei Sonnenschein und bayrischem Himmel starteten am Samstag, den 14. September 14 Radler*innen Richtung Sulzbach-Rosenberg.

In Wirnsricht wurde kurz die kleine Kapelle besichtigt. Vom Dultplatz aus ging es dann bergauf zum Kreuzweg. Noch ein Stück aufwärts und dann hatten wir eine schöne Aussicht...

[mehr]

Einige Detailverbesserungen; aber noch nicht der große Durchbruch ... 

[mehr]

Mit einem Förderprogramm zur Vermeidung von CO2-Emissionen beschäftigte sich im Juli 2019 der Umweltausschuss in Amberg. Das Programm geht vom Austausch von Elektrogeräten bis hin zur Subventionierung von Lastenfahrrädern.
 

[mehr]

Bei frischem Wind traffen sich 9 Radfahrer/innen um 10 Uhr auf dem Marktplatz. Hintergrund der Radtour war die Überprüfung der Beschilderung des Fünf-Flüsse-Radweges bis zur Landkreisgrenze nach Weigendorf. Schon in Amberg fanden wir keine Schilder aus der Stadt hinaus und "Durchfahrt verboten". 

[mehr]

© ADFC Amberg 2019